X
X
Back to the top
X

EP TOGETHER

weltweit zusammenhalten und gemeinsam durch herausfordernde Zeiten gehen…

Nach dem Erfolg der im Oktober 2020 veröffentlichten EP „ZUSAMMEN“ hat Christiane Dehmer diese 6 Songs für den Zusammenhalt auch in englisch aufgenommen. Damit erfüllt sie den Wunsch vieler Fans ihrer Instrumentalmusik und Social-media-Follower, diese aktuell so wichtigen Texte auch international zu verstehen. Zusammenhalt braucht man gerade jetzt in den aktuellen Krisenzeiten weltweit.

Authentische Songs für Hoffnung und gute Laune. Farbenfroher Pop in neuem, unverwechselbaren Stil.

TOGETHER
EP von Christiane Dehmer (Gesang, Piano & alle anderen Instrumente, Kompositionen, Texte und Produktion)

Label: Creative Heart Music (LC 25524) Katalognummer: CHM 080402
EAN: 4260181230160

 

Tracklist /ISRCs:

1. Together 5:56 (DELI42100001)
2. I Won’t Let The Darkness 4:17 (DELI42100002)
3. I Am Here 5:35 (DELI42100003)
4. No Matter 4:31 (DELI42100004)
5. Led By Your Hand 3:55 (DELI42100005)
6. Wishes 5:52 (DELI42100006)

Mit textlichem und musikalischem Tiefgang erzählt Christiane aus ihrer Erfahrung vom Zusammenhalten in schwierigen Zeiten. Es ist Musik, die bewegt und berührt, mit Hoffnung und einem positiven Blick auf die Zukunft.

Es ist Deutsch-Pop mit einer Prise Electro und farbenfroher Harmonik. Das Klavier ist in Harmonie mit der warmen, unverwechselbaren Stimme von Christiane Dehmer, es ergänzt und interpretiert den Gesang und spielt lautmalerisch weiter, was der Text erzählt. Vielseitige Synthesizer-Klänge und chillige Grooves runden die Songs ab. Manch einer denkt dabei an Alicia Keys, Elton John, Laith Al Deen, aber das beschreibt Christianes Musik nicht umfassend genug, denn sie hat einen ganz eigenen Stil geschaffen.

Christiane Dehmer ist leidenschaftliche Musikerin, die auf ein umfangreiches Musikstudium in Weimar und Würzburg zurückblickt: Die diplomierte Jazzpianistin studierte auch Song-Begleitung, Komposition, Improvisation, Musiktheorie, Gesang und Musikproduktion. Damit hat sie diese Songs nicht nur komponiert und getextet, sondern auch gespielt, gesungen und produziert.

Obwohl Christiane schon immer auch Sängerin ist, hat sie bisher überwiegend berührende Instrumentalstücke als Pianistin veröffentlicht. Für manches gibt es keine Worte, und so hat sie in der Musik eine Sprache gefunden, die Gefühle ausdrückt und anspricht.

Christiane mag Menschen und hat ein Gespür für ihre Träume und Schwierigkeiten. In der Corona-Krise startete sie mit Online-Konzerten, um Verbundenheit und inneren Frieden zu den Menschen zu bringen. Musik gegen die Angst. Dann spürte sie, dass oft Instrumentalmusik nicht ausreicht und es auch Worte braucht, um in Krisenzeiten weiter zu helfen.

Hier erzählt sie Hintergründe zum Album und die Hymne „Together“. Das ist der Refrain des Titelsongs:

Jeder der 6 Songs bringt einen Aspekt der Verbundenheit, die man zusammen mit anderen leben kann:

„Let’s stick together, because: TOGETHER we are stronger“
„Lasst uns zusammen halten, denn ZUSAMMEN sind wir stärker.“

Der Titelsong TOGETHER (ZUSAMMEN) erzählt davon, sich auch in dunklen Zeiten zu begleiten, an das Schöne zu erinnern, und zusammen vorwärts zu gehen. Zusammen sind wir stärker, und zusammen können wir mehr erreichen, als wir uns vorstellen können. Die Krise können wir nur durch Zusammenhalt überwinden – und dabei trotz Abstandsregeln kreative Möglichkeiten finden, um Unterstützung und auch Liebe zu leben.

 

I AM HERE (ICH BIN DA) ist aus dem Abstand zu Freunden entstanden. Am Beginn des Corona-Lockdowns durfte man sich nicht mit Freunden treffen, und zur Zeit mit nur wenigen. Noch immer gibt es Abstandsregeln. Christiane wusste, dass es einigen ihrer Freunde schlecht geht, und war traurig, das nicht richtig zeigen zu können. So schrieb sie diesen Song: Wenn es die Freunde schon nicht erleben können, dass sie für sie da ist, sollen sie es wenigstens wissen.
In normalen, guten Zeiten zu einander zu stehen, ist einfach. Schwierig wird es erst in Krisen-Zeiten.

Wenn ernste Sorgen lähmen, und vielleicht auch etwas fröhliche Leichtigkeit verschwindet. Der Groove des Songs NO MATTER (EGAL) unterstützt die entschlossene Aussage des Songs, dass es wichtig ist, sich darauf zu besinnen, dass man miteinander durchs Leben geht, egal was ist. Der Text des Refrains „Egal was ist, ich steh zu dir“ hat noch eine Dimension mehr: Ich darf auch zu mir selbst stehen, wenn ich nicht mehr weiter weiß, wenn alles um mich herum zusammenzubrechen droht.

Das Finale der EP ist der Song WISHES (WÜNSCHE). Damit wünscht Christiane jedem, der den Song hört, was man sich eigentlich nicht schenken kann. In Krisenzeiten braucht man oft keine speziellen Dinge, sondern das, wonach man sich wirklich von Herzen sehnt. Das kann ein Aufwind sein, eine Veränderung, eine Leidenschaft, die man leben mag…

 

© Christiane Dehmer