Weihnachts-Notenheft „Freue Dich!“

Deutsche Weihnachtslieder überraschend anders - für Klavier

18,00

Das Notenheft umfasst auf 59 DIN A4 Seiten 11 Stücke in je 3 Variationen: Erleichterte Klaviersätze, Erweiterte Klaviersätze und Leadsheets. Eine stabile Spiralbindung aus Metall sorgt für sicheren Stand und problemloses Blättern. Am Ende des Notenhefts findet sich eine Übersicht spezieller Notensatz-Symbole mit Erklärung sowie eine Sammlung aller im Notenheft verwendeten Akkordvarianten. Das Notenheft ist in deutscher Sprache verfasst.



Wishlist

Beschreibung

Beschreibung

Weihnachten am Piano – Mal anders …

Weihnachten ist eine Zeit der Freude. Vorfreude auf das Fest wie auch Freude über das, was mit diesem Fest gefeiert wird. Text und Musik vieler traditioneller Weihnachtslieder bringen dies zum Ausdruck. Mit dem Album „Freue Dich!“ erfüllte sich ein langjähriger Wunsch der Jazz-Pianistin Christiane Dehmer, die fröhliche wie auch besinnliche Stimmung traditioneller Weihnachtslieder mit zeitgemäßen Arrangements neu zu formen.

Dieses Notenheft bringt diese neuen Arrangements nun in kompakter Form auf den heimischen Notenständer. Elf Stücke wie zum Beispiel „O Tannenbaum“, „Alle Jahre wieder“ oder „Hört der Engel helle Lieder“ liegen in je einer vereinfachten und anspruchsvolleren Versionen vor. Im Stil von Latin, Pop, Soul und Jazz etc. erklingen diese Stücke ganz neu und frisch und machen wieder Lust auf weihnachtliches Musizieren. Als Bonus gibt es zu jedem Stück noch ein Leadsheet, mit dessen Hilfe die Stücke auch mit einer Band oder anderen Begleitinstrumenten einstudiert werden können.

Hier gibt’s das > Probeexemplar gratis zum Download.

Youtube-Playlist: Die erleichterten Klaviersätze des ersten Teiles kann man sich hier in einer Youtube-Playlist anhören und abschauen, welche Wirkung sie entfalten und wie sie durch Phrasierung und Groove zum Leben erweckt werden:

 

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weihnachts-Notenheft „Freue Dich!““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.